80. Themenabend

 

 

 

Herzliche Einladung zum

 

 

80. Themenabend

Veranstaltungsraum Perleberg Karl-Marx-Str. 1

(altes Fernmeldeamt)

Mittwoch,

6.Nov. 2019

um 19°° Uhr

oft totgesagt und siehe, wir leben!

Wie oft wurde in der Geschichte der Kirche dies vorausgesagt?

Darauf richtete sich auch die SED-Politik aus.

Im Sozialismus bzw. Kommunismus braucht der Mensch keine Religion mehr. Kirche stirbt so wie so.

Sobald Kirche sich in den öffentlichen Raum wagte oder sich in das Leben der Menschen begab, wurde sie misstrauisch betrachtet oder als Feind bezeichnet.

G. & H.-P. Freimark berichten anhand von Bildern, wie sie in den 70/80 Jahren in der DDR ihren Dienst verstanden, gestalteten und begründeten.

Eintritt ist frei!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 80. Themenabend