DDR-Geschichtsmuseum im Dokumentationszentrum Perleberg

Feldstraße 98
19348 Perleberg

Telefon (03876) 61 63 93

Mobiltelefon (0162) 5887640

E-Mail E-Mail:
www.ddr-museum-perleberg.de

Öffnungszeiten:


WINTERPAUSE bis April 2020



Ein kleiner Einblick in unser Museum:

Banner DDR Museum

 




Veranstaltungen


22.04.​2020
19:00 Uhr
Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplante politische Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
 
17.06.​2020
19:00 Uhr
Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplante politische Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
 
19.08.​2020
19:00 Uhr
Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplante politische Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
 
16.09.​2020
19:00 Uhr
Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplante politische Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
 
27.10.​2020
19:00 Uhr
Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplanter politischer Themenabend 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
 
27.10.​2020
19:00 Uhr
Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplante politische Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
 

Fotoalben



Aktuelle Meldungen

DOKU-Zentrum bleibt wegen der aktuellen Situation geschlossen!

(04.04.2020)

Werte Gäste, werte Besucher!

 

Wegen der aktuellen Situation bleibt unsere Einrichtung bis auf weiteres geschlossen!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf Ihren Besuch, wenn es wieder möglich ist.

Ihre Gisela & Hans-Peter Freimark

Foto zur Meldung: DOKU-Zentrum bleibt wegen der aktuellen Situation geschlossen!
Foto: DOKU-Zentrum bleibt wegen der aktuellen Situation geschlossen!

81. Themenabend findet nicht statt

 

Aufgrund der aktuellen Situation und der Gefahr der

 

weiteren Verbreitung des „CoViD“-Virus

 

wird unser 81. Themenabend vorerst nicht stattfinden!

 

Foto zur Meldung: 81. Themenabend findet nicht statt
Foto: 81. Themenabend findet nicht statt

Geplante Politische Themenabende 2020

(13.02.2020)

Geplante politische Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg

 Karl-Marx-Str. 1

 

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr

Eintritt ist frei!

 

 

Mi. 25.3.2020 Buchpräsentation „Und wo warst Du?

30 Jahre Mauerfall“

mit Freya Klier, Autorin und Herausgeberin

 

Mi. 22.4.2020 Filmpräsentation: „Was wurde aus der Volkspolizei?“

 

Mi. 13.5.2020 (ist noch offen)

 

Mi. 17.6.2020   „Mythos Schwedt: DDR-Militärstrafvollzug

und NVA-Disziplinareinheit

aus dem Blick der Stasi"

                         

 

Mi. 19.8.2020 Dr.Hubertus Knabe "Wie steht es um

die Deutsche Einheit?"

 

Mi. 16.9.2020 Buchvorstellung Dr.M. Subklew-Jeutner

 „Schattenspiel“

Gefängnispfarrer E. Giebeler

zw. Kirche, Staat und Stasi

 

Die. 27.10.2020

Das Forschungsprojekt in Frankfurt zur Auflösung

der Kreisdienststellen der Stasi wird vorgestellt

 

Mi. 25.11.2020 Filmpräsentation „Die verschwundene Heimat – wie

der Osten an die DDR erinnert“

Enquete Kommission Umgang mit der DDR- Vergangenheit

(18.05.2014)

Enquete-Kommission
"Aufarbeitung der Geschichte und Bewältigung von Folgen der SED-Diktatur und des Übergangs in einen demokratischen Rechtsstaat im Land Brandenburg"

 

 

 

4 Jahre, 40 Sitzungen, 400 Seiten Ratschläge
Rund vier Jahre lang haben Parlamentarier des Brandenburger Landtags in der Enquete-Kommission den Umgang mit der DDR-Vergangenheit aufgearbeitet. Nun liegt der endgültige Abschlussbericht vor. Ein Ergebnis ist unter anderem, dass Stasi-Überprüfungen ausgeweitet werden sollen.
Die einzelnen Abschnitte des rund 400 Seiten umfassenden Dokuments mit zahlreichen Handlungsempfehlungen wurden bereits in den vergangenen Wochen verabschiedet.
Sie empfiehlt für die Zukunft unter anderem SED-Opfer besser zu unterstützen, Zeitzeugen stärker in den Schulunterricht einzubeziehen und Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrer zu verbessern.
Abgeordnete des Landtags sollen nach Auffassung der Kommission auch künftig auf eine mögliche Zusammenarbeit mit dem DDR-Geheimdienst überprüft werden. Empfohlen werden auch Stasi-Checks für leitende Mitarbeiter der Landesverwaltung und oberste Richter. Die Rolle der SED müsse bei der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit zudem stärker in den Blick genommen werden.
Folgen Sie dem Link um sich informieren zu können. Fragen Sie nach!

 

Folgen Sie dem Link:  http://www.landtag.brandenburg.de/media_fast/5701/Abschlussbericht%20EK%205_1%20Drs.%205%208500_Ausgabe%206.pdf

 

um sich informieren zu können und fragen Sie nach!

Blättern Sie unter den thematisch geordneten Gutachten!

 


Filmvorführungen

Themenabende 2020 im Doku-Zentrum Perleberg
Geplanter politischer Themenabend 2020 im Doku-Zentrum Perleberg, Karl-Marx-Straße 1. Die ... [mehr]
27.10.2020 um 19:00 Uhr